Hilfe

 

Hold’em, Omaha und Seven Card Stud verwenden die traditionelle "High Hand" Rangfolge.

Traditionelle "High Hand" Rangfolge:.

Royal Flush: Straße von 10 bis Ass (Zehn Bube Dame König Ass) in gleicher Farbe.

Royal Flush

Ein Royal Flush ist die beste Hand bei Poker!

Straight Flush: Straße in gleicher Farbe.

Straight Flush

Konkurrierende Straight Flushs werden nach ihrer höchsten Karte bewertet.

Der best mögliche Straight Flush ist der Royal Flush (siehe oben).

Four of a Kind: Vierling – vier Karten desselben Rangs und eine "Side Card" oder "Kicker".

Four of a Kind

Es entscheidet die Höhe des Vierlings. Liegt bereits ein Vierling unter den Gemeinschaftskarten, den alle Spieler nutzen können, dann entscheidet die Höhe der Side Card ("Kicker").

Full House: Drilling plus ein Paar.

Full House

Es entscheidet die Höhe des Drillings. Bei gleichen Drillingen aus den Gemeinschaftskarten entscheidet das höhere Paar.

 

Flush: Fünf Karten derselben Farbe.

Flush

Konkurrierende Flushs werden nach ihrer höchsten Karte bewertet. Wenn diese gleich ist, entscheidet die zweithöchste, dann die dritthöchste, usw. Die Farbe des Flushs spielt in der Wertung keine Rolle.

Straight: Straße – fünf Karten in numerischer Reihenfolge.

Straight

Konkurrierende Straßen werden nach ihrer höchsten Karte bewertet.

Ein Ass kann entweder als höchste oder niedrigste Karte zählen und ist die einzige Karte, die so verwendet werden kann. A-K-D-J-10 ist die höchste Straße, 5-4-3-2-A die niedrigste.

Three of a Kind: Drilling – drei Karten desselben Rangs und zwei Side Cards.

Three of a Kind

Konkurrierende Drillinge werden nach ihrer höchsten Karte bewertet. Können Spieler aus den Gemeinschaftskarten einen gleich hohen Drilling bilden, entscheidet die Höhe der ersten Side Card bzw. wenn nötig die der zweiten Side Card.

Two Pair: Zwei Paare – 2x2 Karten desselben Rangs und eine Side Card

Two Pair

Das höchste Paar entscheidet. Wenn Spieler das gleiche höchste Paar haben, entscheidet die Höhe des zweiten Paars. Wenn Spieler zwei gleich hohe Paare haben, entscheidet die höhere Side Card.

One Pair: Ein Paar – zwei Karten desselben Rangs und drei Side Cards.

One Pair

Das höchste Paar gewinnt. Wenn Spieler ein gleich hohes Paar haben, entscheidet die höchste Side Card, wenn diese gleich ist, die zweithöchste bzw. die dritthöchste.

High Card: Hohe Karte – wenn kein anderes Blatt gebildet werden kann.

High Card

Die höchste Karte gewinnt, bei zwei gleich hohen, die zweit höchste, dritt höchste usw.

Informieren Sie sich hier über die verschiedenen Pokervarianten!

zurück